Acrylastic Klebebinde

Bei den Acrylastic-Verbänden von BSN medical handelt es sich um elastische Klebebinden. Sie dienen der Kompression bei Lymphdrüsenerkrankungen, Thrombosen oder auch zum Stützen bei Gelenkverletzungen. Die Binden bestehen aus 100% Baumwolle und haben eine Klebeschicht aus Acrylatklebemasse. Sie sind atmungsaktiv und auch bei einem längeren Verbleib auf der Haut gut verträglich. Es gibt sie in unterschiedlichen Breiten und Längen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

Acrylastic® ist eine elastische Klebebinde aus dem Hause BSN medical. Sie besitzt eine maximale Dehnung von ca. 60 % in Längsrichtung. In den Träger der Binde sind hochgedrehte Kettfäden eingewebt, welche eine kräftige Kompression und eine dauerhafte längselastische Stützung bewirken. Acrylastic® kommt unsteril auf der Rolle daher, ist aber bei 121 °C sterilisierbar, röntgenstrahlendurchlässig und besteht aus hautfreundlicher Baumwolle, die mit einer Acrylatklebemasse beschichtet ist. Obwohl das Gewebe wasserabweisend ist, ist es atmungsaktiv. Dadurch kann die Binde selbst auf sensibler Haut über einige Tage hinweg angewendet werden.

Einfach in der Anwendung

Klebebinden mit Acrylastic sind einfach in der Anwendung, wobei darauf geachtet werden muss, dass der Kompressionsdruck nicht zu hoch ist. Nach der Anwendung lassen sie sich leicht und schmerzfrei auch von behaarter Haut entfernen. Mögliche Anwendungsgebiete sind die Versorgung mit Kompressionsverbänden, zum Beispiel bei einer Thrombose, oder der Stabilisierung von Gelenken.

Acrylastic

Vorteile der Acrylastic Klebenbinden

  • hoch elastisch
  • wiederverwendbar
  • besonders gut für bewegliche Körperteile geeignet
  • luftdurchlässig & atmungsaktiv
  • hautfreundliche Materialien
  • langlebig