Elastomull Fixierbinden

Elastomull Fixierbinden aus dem Hause BSN medical sind hoch elastisch, atmungsaktiv und gut hautverträglich. Hauptsächlich dienen sie der sicheren Fixierung von Wundauflagen, aber auch in der Kosmetik und Schönheitschirurgie finden sie Verwendung. Dank ihrer latexfreien Zusammensetzung sind sie auch für Allergikerinnen und Allergiker sehr gut geeignet. Aufgrund ihres hohen Baumwollanteils von 42% schwitzt man außerdem weniger unter der Elastomull Fixierbinde, was Juckreiz oder Hautirritationen stark vermindert oder gar nicht erst aufkommen lässt.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

Hoch elastisch und einfach in der Anwendung

Elastomull Fixierbinden sind nicht kohäsiv, hoch elastisch und bieten dank der gekräuselten Webstruktur einen sicheren Halt. Dabei müssen sich die einzelnen Wickellagen nur 1/3 überlappen, wodurch einiges an Material eingespart werden kann. Die Elastomull Fixierkompressen bestehen aus 42% Baumwolle, 29% Viskose und 29% Polyamid. Zudem sind sie latexfrei und luftdurchlässig. Dadurch und durch ihre hohe Elastizität bieten sie einen hohen Tragekomfort. Bei einer fachgerechten Anwendung sind Einschnürungen und Blutstauungen nahezu ausgeschlossen. Die Anwendung an sich ist aber sehr einfach und bedarf keiner komplexen Anleitung.

Sichere Fixierung - an allen Körperteilen

Elastomull Fixierbinden sind vielseitig einsetztbar. Zum Beispiel dienen sie zur Fixierung von allen Arten von Kompressen oder Wundauflagen, die nicht mit einem klebenden Teil ausgestattet sind. Besonders gut geeignet sind sie dabei grade auch an viel bewegten Körperteilen, sowie Gelenken. Zu beachten ist dabei, dass sie nicht kohäsiven, also selbsthaftenden, Binden mit einem Fixierpflaster, Klebetape oder Klammern an Ort und Stelle gehalten werden müssen. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Kosmetik, bzw. Schönheitschirurgie. Hier helfen die Fixierbinden unter Anderem bei Hautstraffungen und ähnlichen Eingriffen.

Die Fixierbinden selbst besitzen keine Wundauflage, bzw. kein Saugmaterial und sollten somit auf Wunden nicht allein genutzt werden.

Elastomull Fixierbinden


Vorteile der Elastomull Fixierbinden

  • latexfrei
  • weniger schwitzen und Hautreizungen (jucken)
  • langhaltende Elastizität
  • sicherer, rutschfreier Sitz
  • weiche Materialien
  • vielseitig anwendbar
  • nicht kohäsiv