Was hilft bei Inkontinenz?

Inkontinenz ist, auch mit einer OP, zumeist nicht komplett heilbar. Aber es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie man sie, je nach Art, ohne viel Aufwand etwas besser in den Griff bekommt, sie ein Stück weit steuern, oder sogar minimieren kann.

Maßnahmen bei Inkontinenz:

  • Ess- und Trinkverhalten ändern (gesunde Ernährung, ausreichend trinken, aber richtig!)
  • Alkoholkonsum und rauchen vermeiden, bzw. am besten komplett einstellen
  • Sport - vor allem Beckenbodentraining bei Frauen (Yoga, Pilates, Gymnastik)
  • Für beide Geschlechter eignen sich: Wandern / walking, schwimmen, radfahren, Golf spielen)
  • bewegungsintensive Sportarten, wie: Tennis, Basketball, Volleyball, Joggen, Trampolinspringen, Turnen, Zumba) reduzieren
  • Medikamentöse Therapie
  • Übergewicht reduzieren
  • Bindegewebe / Muskulatur stärken


In unserer Rubrik “Was hilft bei Inkontinenz?” finden Sie viele interessante Artikel mit nützlichen Tipps, wie Sie die Inkontinenz besser in den Griff bekommen, unabhängig von unverzichtbaren Hilfsmitteln, wie Einlagen, Pants oder Windeln.



Artikel 1 - 7 von 7