Klebevlies

Klebevlies ist ein Verbandstoff, der hauptsächlich zur Fixierung von großflächigen Verbänden dient, aber auch noch weitere Verwendungszwecke im medizinischen Bereich und in der Pflege hat. Es ist gut hautverträglich und von vielen Marken / Herstellern verfügbar. Erhältlich ist Klebevlies sowohl in elastisch, als auch in unelastisch. Auch sehr empfindliche Menschen vertragen Klebevlies gut, da es atmungsaktiv und weich ist. Verkauft wird Klebevlies meist auf der Rolle, in unterschiedlichen Breiten und Längen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Klebevlies dient zum einer der Fixierung von großflächigen Verbänden, kann aber auch zur Befestigung von Kathetern, Sonden, Messelementen und Instrumenten verwendet werden. Es lässt sich bedarfsgerecht zuschneiden und ist dadurch sehr Kosten- und Material sparend. Je nach Hersteller / Marke hat es auf der Rückseite praktische Kästchen als Zuschneidehilfe. Hochwertiges Klebevlies wie unser Bestseller Fixomull Stretch ist außerdem querelastisch und daher noch komfortabler in der Anwendung. Klassisches Klebevlies hingegen ist unelastisch.

Für eine gute Hautverträglichkeit ist Klebevlies luft-, dampf- und wasserdurchlässig. Zudem ist es rückstandslos ablösbar und latexfrei. Zur Wundversorgung muss es jedoch in Kombination mit Tupfern oder Kompressen benutzt werden, da es keine eigene Saugfläche hat und der Kleber nicht auf die Wunde kommen darf. Nur so schützt es zuverlässig vor Kontamination und Verschmutzung. Bei Röntgenuntersuchungen muss es nicht entfernt werden, da es strahlenindifferent ist.

Klebevlies

Vorteile von Klebevlies

  • unelastisch & elastisch erhältlich
  • hohe Klebekraft, aber sanft zur Haut
  • rückstandslos ablösbar
  • passt sich optimal an die Konturen des Körpers an
  • luftdurchlässig & atmungsaktiv
  • hautfreundliche Materialien
  • je nach Hersteller strahlenindifferent
  • wasserdampfundurchlässig
  • hautfreundliche Materialien