Cutasept F

Bei Cutasept F handelt es sich um farbloses Hautantiseptikum auf der Propanolbasis aus dem Hause Hartmann. Es ist in unterschiedlichen Größen verfügbar, von der kleinen 250 ml Sprühflasche, die auch Überkopf funktioniert, bis zum praktischen 5 Liter Kanister. Es ist im medizinischen Bereich vielseitig einsetzbar und besitzt eine hohe Langzeitwirkung.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Vielseitig einsetzbar - lange Wirkung

Das Hautantiseptikum Cutasept F kann in vielen Bereichen eingesetzt werden. Zum Beispiel im stationären, ambulanten und niedergelassenen Bereich zur Hautdesinfektion vor Injektionen und Blutentnahmen, vor Punktionen, kleinen medizinischen Eingriffen, Katheterisierungen sowie bei Unfall- und Bagatellverletzungen. Im OP-Bereich dient es der prä- und postoperativen Hautdesinfektion. Zudem wird es in Arztpraxen, der stationären und ambulanten Altenpflege, sowie bei der Heimdialyse genutzt. Diabetikern benötigen es im Rahmen der Blutzuckermessung und Insulingabe.

Der Vorteil von Cutasept F ist, dass es eine Wirksamkeit von bis zu 24 Stunden besitzt und somit über eine sehr gute Langzeitwirkung verfügt. Da es sich um ein Medizinprodukt für Fachpersonal handelt, ist es für den privaten Gebrauch nicht geeignet, bzw. nur dann, wenn man sich mit Produkten dieser Art auskennt.

Cutasept F

Vorteile von Cutasept F

  • vielseitig anwendbar
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • 24 Stunden Langzeitwirkung
  • farblos
  • schnell wirkend
  • für den medizinischen Bereich
  • zuverlässiger Halt von Inzisionsfolien