Bettbeutel & Aufhängungen

Bettbeutel sind wie Beinbeutel Sekundärhilfsmittel für ableitende Inkontinenz-Produkte, zum Beispiel Einmalkatheter und Urinalkondome. Das bedeutet, sie können nicht alleine genutzt werden. Im Gegensatz zu Beinbeuteln verfügen sie über ein wesentlich höheres Auffangvollumen. Je nach Hersteller und Größe können sie bis zu vier Liter Flüssigkeit aufsammeln.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11


Bettbeutel

Wie der Name schon sagt, sind Bettbeutel tagsüber nicht für mobile Menschen geeignet. Je nach Modell können sie aber von Rollsztuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern genutzt werden. Für die Nacht, oder wenn die Person bettlägerig / mobilitätseingeschränkt sind, sind sie optimal, da sie ein wesentlich höheres Aufnahmevermögen haben als Beinbeutel. Für einen sicheren Halt werden sie mit einer wiederverwendbaren Halterung am Bett befestigt. Wie die hochwertigen Beinbeutel sind auch die Bettbeutel frei von PVC und Phthalaten. Bettbeutel können zudem, je nach Hersteller, latexfrei sein.

Bettbeutel


Verbunden werden Bettbeutel entweder über einen langen Schlauch mit einem Einmalkatheter, Dauerkatheter oder Urinalkondom. Dabei ist es enorm wichtig, dass die Verbindungsstellen sehr gut aufeinander passen. Sonst droht Leckage. Hilfreich sind in dem Fall Adapter zum aufstecken, die glatt, gestuft oder gestuft steril sein können.

Von der Form her können Bettbeutel eher oval, rundlich oder eckig sein. Um die Menge des abgelaufenen Urins besser einschätzen oder kontrollieren zu können, verfügen sie meist über eine praktische Mess-Skala auf der Vorderseite des Beutels. Da sie seltener gewechselt werden müssen, haben sie zur Vermeidung unangenehmer Gerüche auch meist einen Absperrhahn zum oberen Schlauch. Dadurch wird außerdem verhindert, dass kein Urin zurück in den Körper läuft. Bettbeutel mit einem so genannten Anti-Reflux-Ventil können länger genutzt werden als Beutel ohne Ventil.

Zur Befestigung am Bett dient meist eine Halterung aus Metall mit einem bügelartigen Hänger aus hochwertigem Kunststoff. Es gibt Bettbeutel welche diese Halterungen bereits integriert haben und Bettbeutel, an die sie noch angeklemmt werden müssen.

Um den Bettbeutel ein bisschen vor Blicken zu verbergen, zum Beispiel unterwegs am Rollstuhl, oder auch Zuhause am Bett, kann man ihn in eine dafür passende Tasche stecken. Sollte der Urinbeutel ein Ablassventil haben, ist darauf zu achten, dass sich im Boden der Tasche ein entsprechendes Loch befindet, wo das Ventil durchpasst.

Bettbeutel-Halterungen


Reine Urin-Bettbeutel können, je nach Modell, System und Hersteller, bis zu zwei Wochen am Stück genutzt werden. Das hängt auch von der Art des verbundenen Katheters ab. Danach muss man sie im Restmüll entsorgen.

Vorteile Bettbeutel

  • besonders geeignet für die Nacht
  • für bettlägerige und mobilitätseingeschränkte Menschen
  • hohe Aufnahmefähigkeit zwischen ca. 2000 ml & 4000 ml
  • einfach in der Handhabung

Gesonderter Rückgabehinweis:

Bei diesen Artikeln handelt es sich um medizinische Produkte. Sie richten sich daher an Personen, die bereits eine ärztliche Beratung hatten und wissen, worum es sich dabei handelt oder aus dem Medizin- oder Pflegebereich kommen. Daher machen wir Sie darauf aufmerksam, dass wir diese Artikel unter keinen Umständen zurücknehmen, sobald die Packung geöffnet wurde. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, so kaufen Sie die Artikel bitte nicht!

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass für diese Artikel gesonderte Rücknahmebedingungen (siehe Widerrufsbelehrung Abschnitt "Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts") gelten.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.