Sterillium Virugard

Sterillium Virugard ist das beliebte, hoch viruzide,vielseitig einsetzbare Händedesinfektionsmittel von Hartmann. Es kann sowohl von Profis, als auch von Privatpersonen angewendet werden. Verfügbar ist es in den drei praktischen Größen: 100 ml, 500 ml und 1000 ml.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Hoch wirksam und gut verträglich

Im Gegensatz zu Sterillium Classic ist Sterillium Virugard voll viruzid. Es wirkt gegen behüllte und unbehüllte Viren, sowie gegen das Norovirus. Somit ist es optimal für alle Arbeitsbereiche geeignet, in denen ein erhöhtes Infektionsrisiko herrscht, zum Beispiel in Krankenhäusern auf Infektionsstationen, Einheiten für Intensivmedizin, Dialyseabteilungen, Unfallstationen, Ambulanzen und Laboratorien. Zudem kann es privat oder in Pflegeeinrichtungen genutzt werden. Lt. RKI ist es ebenfalls für die Wirkungsbereiche A und B gelistet. Bezüglich des Wirkungsbereichs B ist Sterillium Virugard das erste alkoholische Händedesinfektionsmittel, welches für diesen Bereich zugelassen wurde.

Sterillium Virugard Gruppe

Aufgrund seiner guten Hautverträglichkeit ist es eine gute Alternative zu Händedesinfektionsmitteln, die Chlor oder Phosphorsäure enthalten. Die Inhaltstoffe von Sterillium Virugard je 100 g Lösung sind:

  • Wirkstoff: Ethanol 99 % 95,0 g
  • Sonstige Bestandteile: Butan-2-on, Glycerol, Tetradecan-1-ol, Benzin

Trotz der allgemein sehr guten Verträglichkeit sollte auch bei Sterillium Virugard zunächst das Sicherheitsdatenblatt des Herstellers, sowie die Warnhinweise auf der Verpackung gelesen werden.

Sterillium Virugard Anwendung