Smith & Nephew

Smith & Nephew ist ein tradionsreiches britisches Unternehmen, das auf die Produktion von Medizinprodukten spezialisiert ist. Bei der ARDMED erhalten Sie aktuell hochwertige Produkte aus dem Bereich Wundmanagement, vor allem Produkte für die feuchte Wundversorgung.



Artikel 1 - 13 von 13

Die Ursprünge des Unternehmens Smith & Nephew gehen bis ins Jahr 1856 zurück. In diesem Jahr gründete Thomas James Smith eine kleine Apotheke in Kingston upon Hull (Grafschaft Yorkshire). Hier wurden nicht nur pharmazeutische Produkte angeboten, sondern auch Verbandsstoffe, welche heute noch eine große Rolle im Produktportfolio von Smith & Nephew spielen. T.J. Smith war nie verheiratet und blieb Kinderlos. Daher stieg sein Neffe Horatio Nelson Smith 1896 dem Unternehmen bei.

Danach wurde die Firma in T.J. Smith + Nephew umbenannt. Leider starb T.J. Smith noch im gleichen Jahr und sein Neffe Horatio holte seinen Bruder Thomas B. Smith mit in die Firma. Erneut wurde der Name des Unternehmens umbenannt. Diesmal in seinen jetzigen Namen Smith & Nephew.

In den folgenden Jahren wuchs die Firma stetig und hatte 1914 bereits 1200 Mitarbeiter. Zwischen 1920 und 1955 expandierte sie nach Übersee (USA, Kanada, Neuseeland), später auch nach Südamerika und in europäische Länder wie Spanien, Frankreich, Belgien, die Niederlande etc..

1977 entstand eine Niederlassung in Tuttlingen (Deutschland), die auf die Produktion von orthopädischen Implantaten und Instrumenten spezialisiert war.

Mittlerweile hat das Unternehmen rund 14.000 Mitarbeiter:Innen in 100 Ländern.

Spezialisiert ist Smith & Nephew auf die Fachgebiete:

  • Hals-Nasen-Ohren
  • Orthopädie
  • Sportmedizin
  • Traumatologie
  • Wundmanagement