Baktolin Pure

Baktolin Pure ist eine Flüssigseife, die zur regelmäßigen Händereinigung, zum Beispiel in Krankenhäusern oder Arztpraxen genutzt wird. Erhältlich ist Baktolin Pure in den drei verschiedenen Größen: 100 ml Flasche, 500 ml Flasche und 5 Liter Kanister. Dank modernen, hautmilden Tensiden schädigt es die Haut auch bei häufiger Anwendung nicht.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Die Flüssigseife Baktolin Pure ist vielseitig einsetzbar. Sie wird vor allem in Krankenhäusern, Arztpraxen, Altenheimen, Pflegeeinrichtungen oder auch in der häuslichen Krankenpflege genutzt. In der Pflege kann Bakolin Pure aufgrund seiner hautfreundlichen Inhaltsstoffe auch für die Patientenwaschung eingesetzt werden. Sogar bei Seifenüberempfindlichkeit ist sie nutzbar.

Weitere Einsatzgebiete sind in der Industrie, in Laboren, sowie in Großküchen. Für den privaten Gebrauch ist Baktolin Pure aber eher nicht zu empfehlen.

Baktolin Pure


Ergiebig im Gebrauch

Pro Handwaschung benötigt man nur ca. 2 ml Waschlotion. Das macht Baktolin Pure sehr ergiebig. Nach der 1. Öffnung ist es zudem noch bis zu 12 Monate nutzbar. Als Bestandteil des speziell vom Premiumhersteller Hartmann entwickelten Hände Hygiene Systems, ist es mit anderen Produkten zur Handreinigung oder Desinfektion kompatibel.

Vorteile Baktolin Pure

  • sanft zur Haut, auch bei sehr häufiger Anwendung
  • angenehm milde Reinigung
  • frei von Parfüm und Farbstoffen
  • alkali- und seifenfrei
  • hautneutraler pH-Wert von 5,5
  • moderne, hautmilde Tenside
  • seifen- und parabenfrei