Leukoplast Fixierpflaster

Leukoplast Fixierpflaster sind seit vielen Jahren bewährte Rollenpflaster aus Viskosefasergewebe und Zinkoxid-Kautschuk-Harz-Kleber. Verfügbar sind sie auf der Rolle, in den drei Breiten 1,25 cm, 2,5 cm und 5 cm und mit einer Länge von 5m. Genutzt werden sie zur Fixierung von Kompressen, Verbänden und nicht selbstklebenden Kompressionsbinden. Für Allergikerinnen und Allergiker sind die klassischen Leukplast Fixierpflaster nur bedingt geeignet, da der Kleber Latex enthält.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Sichere Fixierung - auch bei hoher Belastung

Leukoplast Fixierpflaster sind medizinische Rollenpflaster aus dem Hause BSN medical. Sie bestehen aus Viskosefasergewebe und einer Beschichtung aus Zinkoxid-Kautschuk-Harz-Kleber. Die Urform wurde bereits 1901 von einem Chemiker namens Isaak Lifschütz und dem Besitzer der Firma Beiersdorf, Oscar Troplowitz entwickelt. Damals wie heute kommen die Leukoplast Fixierpflaster in den Breiten 1,25 cm, 2,5 cm und 5 cm und mit einer Länge von 5 Metern auf einer Kunstoffrolle mit Überstülpung daher. Ganz zu Anfang gab es Leukoplast auch in der Blechdose. Die Produktrechte an der Darreichungsform beinhalten neben der Überstülpung auch die Verpackungsfarbe rot.

Anwendung in der Medizin - und anderswo

Leukoplast Fixierpflaster finden hauptsächlich im medizinischen Bereich Anwendung. Als wichtigster Verwendungszweck sei die Fixierung von nicht selbstklebenden Wundverbänden oder Kompressen genannt. Auch Binden zur Kompressionstherapie, die keine klebende Schicht besitzen, können mit Leukoplast Fixierpflastern sicher an Ort und Stelle gehalten werden. Leukoplast Fixierpflaster können nicht allein genutzt werden, da sie kein eigenes Saugmaterial besitzten und über keine stützende Wirkung verfügen.

In frühen Jahren wurde Leukoplast aufgrund seiner gut haftenden Eigenschaften und der leichten Verfügbarkeit auch im Haushalt benutzt. Heute ist dies nicht mehr nötig.

Leukomed steril

Erhältlich sind Leukoplast Fixierpflaster in drei verschiedenen Abmessungen. Eine Variation des klassichen Leukoplast Fixierpflasters ist zum Beispiel die wasserfeste Variante, auf der blauen Rolle.

Die Vorteile von Leukoplast Fixierpflaster

  • hohe Klebeleistung
  • einfach in der Anwendung
  • praktisch auf der Rolle
  • gut hautverträglich
  • weich und anschmiegsam
  • rückstandslos zu entfernen